Fachärzte

Sabine Riße

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
DEGUM II

Geboren 1966. 1986-1992 Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität Berlin und Medizinischen Akademie Dresden (heute TU Dresden). 1994 Approbation. 1999 Fachärztin für Frauenheilkunde. 2002 Oberärztin an der Frauenklinik des Städtischen Klinikums Dresden- Friedrichstadt. 2005-2007 Subspezialisierung in Spezieller Geburtshilfe und Perinatologie an der Universitätsfrauenklinik Leipzig. 2007 Gründung des Zentrums für Pränatale Medizin Leipzig
Weiterbildungsbefugnis für Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie

PD Dr. med. habil. Klaus Hahmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (angestellter Arzt)
DEGUM II

Geboren 1950. 1970-1976 Studium der Humanmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. 1975 Diplom der Medizin. 1976-1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitäts-Frauenklinik Halle. 1981 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. 1981 Promotion. 1988 Oberarzt, Leiter der Pränataldiagnostik. 1990 Habilitation. 1992 Gründung der Praxis für Pränataldiagnostik, gynäkologischen Ultraschall und Mammasonografie. Seit 2016 angestellter Facharzt im Zentrum für Pränatale Medizin Halle.

Norma Manthey

Weiterbildungssassistentin

Im Rahmen ihrer Subspezialisierung Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie wird Norma Manthey von uns seit dem 1. April 2017 in der Pränataldiagnostik ausgebildet. Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg/Lahn und der Universität Leipzig erhielt sie 2007 ihr Approbation. Seit Dezember 2013 ist sie Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Unter der Leitung von Sabine Riße bilden wir sie jetzt im Zentrum für Pränatale Medizin Halle weiter aus. Frau Manthey war vier Jahre ehrenamtlich in der psychotraumatologischen Betreuung im Kriseninterventionsteam Leipzig e.V. tätig.